Thomas Wimmer und das Projekt „Mandolinis“


Foto: Gladbach Plus

Mönchengladbach – Tomas Wimmer ist Erzieher und Musiker. Aus dieser Kombination von Beruf und Hobby entstand die Idee, nicht einfach nur für Kinder zu singen sondern sie mit auf die Bühne zu bringen. Sein Projekt „Mandolinis“ gibt es zwar erst seit ein paar Monaten, zumindest in Rheydt ist es aber jetzt schon ein fester Begriff.

Der Erfolg des Projektes dürfte nicht zuletzt in der spürbaren Begeisterung und dem beruflich geprägten Einfühlungsvermögen für Kinder liegen, mit dem der 30-jährige an die Sache herangeht. Wir haben ihn auf dem Rheyther Weihnachtsmarkt getroffen und mit ihm gesprochen.

MP3-DownloadDownload-Hilfe

Zur Facebook-Seite der Mandolinis >>>