Im Interview: Heinrich Birkhoven


Foto: Gladbach Plus

Mönchengladbach – Heinrich Birkhoven mag es hart, denn sein Werkstoff ist der Stein. Daran gab es auch nie einen Zweifel. Auf seinem Weg über Krefeld, Berlin, Freiburg und sogar Chile – dem Geburtsland seiner Frau – blieb er dem Bossiereisen immer treu und lebt seit 1997 wieder als Steinbildhauermeister und Künstler in seiner Heimatstadt Mönchengladbach. Im Interview gibt er uns interessante Einblicke in das, was er mit Marmor und Granit so alles anstellt.

MP3-DownloadDownload-Hilfe

Zur Webseite von Heinrich Birkhoven: >>>