Bewaffneter Bankraub in Windberg


Foto: Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach – Eine maskierte Person betrat heute Mittag die Sparkassenfiliale in der Annakirchstraße und forderte auf einem Zettel, den der Täter oder die Täterin dem Kassierer vorlegte die gesamten Kassenbestände. Um zu demonstrieren dass es Ernst sei, zeigte er bzw. sie dem Kassierer kurz eine Pistole, die nach der Waffenpräsentation wieder in der Tasche verschwand. Auch der Bankräuber bzw. die Bankräuberin verschwand trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung unerkannt.

Es handelt sich der Stimme nach um einen Mann, ca. 25-35 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß und sehr schlank. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters und zur Wiederbeschaffung der Beute führen setzte die Sparkasse eine Belohnung aus.

Read More